Corona Info

Auf Grund des 3. Corona Lockdowns bis 24. Jänner ist der Fahrschulbetrieb leider nur sehr stark eingeschränkt möglich:

  • Bis auf Weiteres sind laut Auskunft der Salzburger Landesregierung keine Theorieunterrichte, Theorieprüfungen, Praxisprüfungen und Fahrsicherheitstrainings erlaubt.
  • Fahrstunden, Begleitende Schulungen und Perfektionsfahrten sind (mit Maske) erlaubt. Unsere Fahrschulbüros dürfen betreten werden.

    Leider erhalten wir als Fahrschule ebenfalls nur sehr spärlich und vor allem kurzfristig Informationen über eventuelle gesetzliche Änderungen. Informationen und Beschwerden diesbezüglich bitte an pruefstelle@salzburg.gv.at.

 

UNSERE FAHRSCHULBÜROS STEHEN DENNOCH ZU FOLGENDEN ZEITEN IM JOURNALDIENST PERSÖNLICH UND IMMER PER MAIL ZU VERFÜGUNG:

Salzburg: Mo. - Fr. von 10 bis 14 Uhr;  Tel: 0662/87 54 22;  salzburg@zaunschirm.at

St. Johann: Mo - Fr. von 9 bis 12 Uhr;   Tel: 06412 / 43 61;  st.johann@zaunschirm.at

Bischofshofen: geschlossen bis 22.01. Journaldienst über St. Johann; Mo. - Fr. von 09 bis 12 Uhr;  Tel: 06462/33090;   bischofshofen@zaunschirm.at

Tamsweg:  Mo. - Fr. von 9 - 12 Uhr;   Tel: 06474 / 23 59;  tamsweg@zaunschirm.at.

Bitte um Verständnis, dass es bei der Terminisierung zu Verzögerungen kommen wird! Bezüglich der Fristen bei Führerscheinausbildungen hat der Gesetzgeber den sogenannten Toleranzerlass für den 2. und 3. Lockdown verlängert. Dies betrifft insbesondere die 18 Monatsfrist für Führerscheinausbildungen, Arztgutachten und Mehrphasenausbildungen. Übungs- und Ausbildungsfahrtenbescheide werden um 7 Wochen verlängert. Informationen dazu als download:

Sobald wir diesbezüglich etwas Neueres wissen, infomieren wir euch umgehend und tagesaktuell!

Alles Gute und viel Gesundheit wünscht das Team der Fahrschule Zaunschirm

#nutzdiezeit

Stand 04.01.2021

Zurück