Führerscheinklassen

Die nachfolgende Tabelle soll dir eine Hilfe sein um die Führerscheinklassen und vor allem das dazu erforderliche Mindestalter herauszufinden.
Für alle Führerscheinklassen gilt jedoch: Je mehr Klassen du auf einmal machst, umso billiger ist es für dich, da sich sowohl bei der Computerprüfung als auch bei der Praktischen Fahrausbildung die Ausbildungsinhalte teilweise überschneiden.
Überleg dir also schon von Anfang an, dass es sinnvoll ist zum Beispiel schon mit 18 den CE Schein mitzumachen! In der Fahrschule Zaunschirm bilden wir alle Führerscheinklassen aus.

Tipp:
Für alle Führerscheinklassen gilt, dass du die PC Prüfung bereits ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters und die Praktische Prüfung erst ab dem Geburtstag ablegen kannst.

Die unterschiedlichen Ausbildungsvarianten für die Klasse B findest du hier.
Einen Überblick über die neuen Motorradklassen findest du hier.
Einen Überblick über die neuen PKW Anhängerklassen findest du hier.

 

Klasse

Fahrzeuge

Mindestalter bei

Ausbildung

Ausbildungs­beginn

Erteilung

Führerscheinklasse Vorstufe A

AM

  • Motorfahrräder (Mopeds)
  • Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge

14 und 10 Monate

15

  • 6 Theorie-einheiten und Prüfung
  • 6 praktische Einheiten am Übungsplatz
  • 2 praktische Einheiten im Verkehr

A1

  • Motorräder bis 125 ccm und max. 11 kW (15PS) und max. 0,1 kW/kg Leistungsgewicht
  • Dreirädrige KFZ bis 15 kW (20PS)

15 ½

16

  • Theorie Grundwissen und Klasse A
  • 14 Praxiseinheiten
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung

A2

 

  • Motorräder max. 35 kW (48PS) und max. 0,2 kW/kg Leistungsgewicht
  • Max. Drosselung von doppelter Motorleistung (70kW)

17 ½

18

  • Theorie Grundwissen (bei Ersterteilung) und Klasse A
  • 14 Praxiseinheiten
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung

A

  • Motorräder (beinhaltet AM, A1, A2)
  • Dreirädrige KFZ

23 ½

24

(oder 2 Jahre Besitz A2)

  • Theorie Grundwissen (bei Ersterteilung) und Klasse A
  • 14 Praxiseinheiten
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung

Führerscheinklasse B

B
L17

  • Kraftwagen max. 8 Plätze + Lenker
  • Max. 3500 kg höchste zulässige Gesamtmasse
  • Code 111: Motorräder der Klasse A1 mit  Eintrag im Führerschein (mind. 5 Jahre durchgehend Besitz Klasse B)

L17:      15 ½
B:          17 ½

L17:    17
B:       18

  • Theorie Grundwissen und Klasse B
  • Mind. 18 Praxiseinheiten
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung

Führerscheinklasse B+E

BE

  • Code96: Summe der höchsten zulässigen Gesamtmassen max. 4250 kg
  • BE: Summe der höchsten zulässigen Gesamtmassen max. 7000 kg

 

17 ½

18

  • Code 96: Theorie BE und 4 Praxiseinheiten – keine Prüfungen!!
  • BE: Theorie BE und 4 Praxiseinheiten, (einfache) Computer,und Praxisprüfung, ärztliche Untersuchung

Führerscheinklasse C+E

C1

  • Kraftwagen bis max. 9 Sitzplätze und 7500 kg höchste zulässige Gesamtmasse

17 ½

18

  • Theorie Klasse C und Praxiseinheiten
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung

C

  • Kraftwagen bis max. 9 Sitzplätze und über 3500 kg. höchste zulässige Gesamtmasse
  • Sonderkraftfahrzeuge

20 ½

21

(18 bei Besitz C95)

  • Theorie Klasse C und Praxiseinheiten
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung

CE

  • Zugfahrzeug der Klasse C und Anhänger über 750 kg. höchster zulässiger Gesamtmasse

20 ½

21

(18 bei Besitz C95)

  • Theorie Klasse CE und Praxiseinheiten
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung

Führerscheinklasse D+E

D

  • Kraftwagen mit mehr als 9 Sitzplätzen
  • Sonderkraftfahrzeuge

20 ½

21

  • Theorie Klasse D und Praxiseinheiten
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung
  • Psychotest (Screening)
  • 16 Stunden Erste Hilfe Kurs

DE

  • Kraftwagen der Klasse D mit Anhängern über 750 kg. höchster zulässiger Gesamtmasse

20 ½

21

  • Theorie Klasse DE und Praxis
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung

Führerscheinklasse F

F

  • Zugmaschinen bis 50 km/h
  • Motorkarren bis 50 km/h
  • Landw. und Selbstf. Arbeitsmaschinen  bis 50 km/h
  • Einachszugmaschinen bis 25 km/h
  • Sonderkraftfahrzeuge

15 ½

16

  • Theorie Grundwissen (bei Ersterteilung) und Klasse F
  • 4 Praxiseinheiten
  • Computer,und Praxisprüfung
  • Ärztliche Untersuchung